Über uns

Langfristig konzentrieren wir uns auf neue Trends in der Branche - auf die Entwicklung neuer Messsysteme, die Applikation der Technologien für eine maximale Kälte- und Wärmeübertragung und der damit verbundenen Technologien für eine effektive Energienutzung wie auch auf Systeme der Industriekühlung. 

Im Vordergrund steht bei der Entwicklung und der Innovation der Klimageräte stets der Gedanke, dass unsere Technologien umweltfreundlich sind.

Die Gesellschaft JANKA ENGINEERING s.r.o gehört zu den weltweit ältesten Produzenten von Lüftungs- und Klimageräten. Die Geschichte des Unternehmens schreibt sich seit 1872, wo Herr Jan Janka die ursprüngliche Klempnerwerkstatt in Prag eröffnet hat. Das sich entwickelnde Unternehmen ist im Jahr 1907 nach Prag – Radotín umgezogen. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde die Firma verstaatlicht, die Gesellschaft vergrößert und ihre Produkte versorgten ganzen osteuropäischen Block. 

Nach dem Jahr 1989 kam es zu zahlreichen organisatorischen und vermögensrechtlichen Veränderungen. 1998 ist die Gesellschaft JANKA Radotín Bestandteil des amerikanischen multinationalen Holdings Lennox geworden. Im Jahr 2009 wurde sie von der internationalen Gruppe LEEL Electricals Ltd. (früher bekannt als Lloyd Electric & Engineering Ltd.) mit Sitz in Neu-Delhi in Indien gekauft, die ein bedeutender Produzent von Klimageräten für Züge, Zug- und U-Bahn-Garnituren und von Wärmetauschern im Bereich Heizung, Lüftung, Kühlung und Klimatisierung ist. Mit dem neuen Eigentümer orientiert sich die Produktion aktuell auch auf Klimaanlagen für Schienenfahrzeuge.